+49 30 206 225 124 academy@notghi.com

MedDRA Kodierung – Theorie und Praxis

Thrombophlebitis oder Phlebothrombose? – Wie Sie MedDRA optimal nutzen

Das Medical Dictionary for Regulatory Activities (MedDRA) ist eine internationale medizinische Terminologiedatenbank und enthält Begriffe für klinische Signale, Symptome, Krankheiten, Syndrome, Diagnosen, Indikationen, Untersuchungen, Medikationsfehler, Anamnese und viele mehr. MedDRA ist die Grundlage für eine standardisierte Kommunikation zwischen allen Akteuren in der pharmazeutischen Industrie und unersetzlich in Prozessen rund um Arzneimittelsicherheit und -zulassungen. So werden unerwünschte Arzneimittelwirkungen in Europa und in den USA auf Grundlage von MedDRA erfasst.

In diesem 2-tägigen Workshop erlernen Sie die theoretischen Grundlagen des MedDRA Kodierens. Durch praktische Übungen wird das Erlernte schnell gefestigt. Nach Abschluss dieses Workshops erhalten Sie ein MedDRA-Zertifikat, welches Ihre Qualifikation maßgeblich erweitert und Sie dazu befähigt in diversen Bereichen der Pharmakovigilanz tätig zu werden.

Wer kann teilnehmen?

    • Interessierte, die den Einstieg in das Tätigkeitsfeld anstreben oder bereits existente Kompetenzen ausbauen wollen
    • Empfohlene Berufsgruppen: Naturwissenschaftler, Pharmazeuten und Mediziner

Warum teilnehmen?

Nach Abschluss dieses Workshops sind Sie in der Lage …

    • zu erklären, warum medizinische Daten zu ‚kodieren‘ sind
    • den Umfang, die Struktur und die Merkmale von MedDRA zu beschreiben
    • Kodierungsregeln und Konventionen anzuwenden
    • die erlernte Theorie in unterschiedlichen Übungen zu nutzen und den MedDRA-Browser effektiv einzusetzen

Welche Inhalte werden vermittelt?

  1. MedDRA-Definition
      • Warum kodieren wir?
      • MedDRA-Entstehung
  2. MedDRA-Struktur
      • Hierarchie
      • Mehrachsigkeit
  3. MedDRA-Browser
      • Demonstration
      • Suchstrategien
  4. Regeln und Konventionen
      • Was wird mit MedDRA kodiert?
      • Begriffe, Abkürzungen und Zahlenwerte
      • Praktische Übungen
  1. Die wichtigsten „Kodierungsregeln“
      • Kombinationsbedingungen
      • Diagnose vs. Symptome
      • Lokalisierung vs. Ereignis
      • Reaktionen auf die Applikationsstelle
  2. Praktische Anwendung des MedDRA-Browsers im Rahmen authentischer Fallbearbeitung
  3. Quiz und Abschlussdiskussion

Kosten

Teilnahme inkl. Verpflegung:

    • 1.590,00 € (inkl. USt.)*

 

*Sichern Sie sich einen Preisvorteil, in dem Sie unsere Pharmakovigilanz Workshops im Paket buchen.
Weitere Informationen

    Stornierungsfristen

      • bis 6 Wochen vor dem Termin: Teilnahmegebühr wird erstattet, Bearbeitungsgebühr in Höhe von 75 €
      • bis 2 Wochen vor dem Termin: 50% der Teilnahmegebühr werden erstattet
        danach: keine Erstattung der Teilnahmegebühr
      • Teilnehmer kann jederzeit kostenfrei ersetzt werden

    Termine und Anmeldung

    Derzeit gibt es keine Termine für diesen Workshop. Bei Interesse an einer Teilnahme kontaktieren Sie gerne unser Team.

    Sie haben noch Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne










      Datei Upload im PDF Format 1
      Datei Upload im PDF Format 2

      Datenschutz (Pflichtfeld)
      Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden für 10 Jahre gespeichert oder auf Wunsch gelöscht.
      Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an academy[at]notghi.com widerrufen.Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

      X
      X